Jason Kidd dirgiert die Brooklyn Nets

14. Juni 2013, 13:15
posten

Nur zwei Wochen nach Rücktritt als Profi bereits im Trainerstuhl

New York - Dirk Nowitzkis früherer Teamkollege Jason Kidd wird in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA Trainer bei den Brooklyn Nets. Keine zwei Wochen nach Kidds Rücktritt als Profi gab der New Yorker Klub die Verpflichtung des 40-Jährigen als Nachfolger von P.J. Carlesimo bekannt. Bei den Nets, die damals noch in New Jersey spielten, war Kidd von 2001 bis zu seinem Wechsel zu den Dallas Mavericks im Jahr 2008 als Spieler aktiv und führte den Verein zweimal in Folge ins NBA-Finale (2002 und 2003).

Der deutsche Basketball-Superstar Nowitzki hatte seinem Ex-Kollegen den nahtlosen Übergang auf die Trainerbank zugetraut. "Als Spieler direkt zum Trainer zu werden, ist hart. Aber wenn es einer schafft, dann er", sagte der 34-Jährige: "Ich habe viele Jahre mit ihm gespielt. Ständig kam er mit Ideen an. Er hat ein unglaubliches Basketball-Verständnis." Kidd war Anfang Juni nach einer abschließenden Saison mit den New York Knicks und 19 NBA-Spielzeiten insgesamt zurückgetreten. (sid, 14.6.2013)

Share if you care.