Muster bereitet sich auf Rückkehr vor

4. August 2003, 10:49
1 Posting

Training in Atlanta - Pernfors und eventuell auch Wilander als Trainingspartner - Comeback am 12. August Graz

Kitzbühel - Am Sonntag kommt Thomas Muster zu den Generali Open nach Kitzbühel, wo der Tirol-Sieger von 1993 das Finale verfolgen und anschließend Gast in "Sport am Sonntag" sein wird. Dann wird man den 35-jährigen Steirer vor seinem Comeback für längere Zeit in Österreich nicht mehr zu Gesicht bekommen. Der frühere French-Open-Sieger fliegt am Dienstag nach Atlanta, wo er sich in aller Ruhe auf das erste Match gegen Henri Leconte am 12. August im Rahmen der Seniors-Tour in Graz-Seiersberg vorbereiten wird.

Muster hat in den USA mit Mikael Pernfors auch bereits einen prominenten Sparringpartner. Der frühere Daviscupper aus Schweden betreibt dort ein Camp, in dem der Österreicher eventuell auch bereits mit Mats Wilander trainiert. Der frühere Weltranglistenerste aus Schweden, der in der Nähe seinen Wohnsitz hat und mit seinem Landsmann Pernfors befreundet ist, spielt ja in Graz ebenso wie Andres Gomez in der Muster-Gruppe.(APA)

Spielplan CA-Challenge in Seiersberg bei Graz:

12.8. (14.00):
Antonitsch-Stich, Muster-Leconte, Becker-Cash

13.8. (17.00):
Becker-Antonitsch, Stich-Cash, Wilander-Gomez

14.8. (15.00):
Wilander-Leconte, Muster-Gomez, Antonitsch-Cash

15.8. (16.00):
Leconte-Gomez, Muster-Wilander, Becker-Stich

16.8.:
Spiel um Platz drei und Finale zwischen den beiden

  • Thomas Muster will seine Gegner wieder über den Platz jagen.

    Thomas Muster will seine Gegner wieder über den Platz jagen.

Share if you care.