Linux zum Ausprobieren – jetzt auch für den Mac

15. August 2003, 13:05
2 Postings

Knoppix für den PowerPC – erste funktionstüchtige Version steht zum Download bereit

Knoppix 3.2 ist eine komplett von CD lauffähige Zusammenstellung von GNU/Linux-Software mit automatischer Hardwareerkennung und Unterstützung für viele Grafikkarten, Soundkarten, SCSI- und USB-Geräte und sonstige Peripherie. Knoppix ist komplett von CD lauffähig – man legt die CD ins Laufwerk, starten den PC/Laptop und kann ohne Installation auf Festplatte wie mit einer richtigen Linux-Installation arbeiten (Der Webstandard berichtete).

Noch nicht perfekt

In Zukunft wird es auch Mac-BesitzerInnen möglich sein, Linux auf diese Art und Weise zu testen. Knoppix wird auf den PowerPC portiert. PPC-Knoppix ist zwar noch nicht so ausgereift wie die Version für Intel-Architekturen, eine erste Version steht aber schon als 500 MByte großes ISO-Image zum Download bereit.

Derzeit liegt der Schwerpunkt der Softwareausstattung im Bereich Entwicklerwerkzeuge, wichtige Anwendunge wie KDE fehlen allerdings noch. (red)

  • Artikelbild
    montage: webstandard
Share if you care.