Aserbaidschaner an Bord Erdogan-treuer Medien

13. Juni 2013, 17:07
1 Posting

Mit dem Einstieg wird auch eine negative Berichterstattung über Armenien und die armenische Minderheit in der Türkei erwartet

Istanbul – Aserbaidschans staatlicher Ölkonzern Socar übernimmt 50 Prozent der türkischen Mediengruppe Star. Dazu gehören eine gleichnamige Tageszeitung und die TV-Sender Star und Kanal 24. Star gilt als Sprachrohr der Regierung Erdogan und verteidigt den Premier gegen die fortdauernden Protestbewegung in der Türkei. Mit dem Einstieg der Aserbaidschaner wird auch eine negative Berichterstattung über Armenien und die armenische Minderheit in der Türkei erwartet. (mab, DER STANDARD, 14.6.2013)

Share if you care.