Melzer gegen Gasquet chancenlos

13. Juni 2013, 15:00
48 Postings

Glatte Zweisatzniederlage im Achtelfinale von Halle

Halle - Tennisprofi Jürgen Melzer hat am Donnerstag beim Rasenturnier in Halle eine glatte Achtelfinalniederlage gegen den Weltranglisten-Neunten Richard Gasquet bezogen. Der 32-Jährige verlor gegen den als Nummer zwei gesetzten Franzosen nach nur 65 Minuten 3:6,1:6. Der mit einer leichten Nackenblessur in das Turnier gegangene Niederösterreicher musste sich im fünften Duell mit dem 26-Jährigen zum dritten Mal in Folge geschlagen geben.

Melzer hat vor Wimbledon nur noch in der kommenden Woche in Hertogenbosch die Chance, seine Rasenbilanz aufzubessern. (APA, 13.6.2013)

Share if you care.