Lumia 520: Billig-Smartphone kommt nach Österreich

13. Juni 2013, 14:36
18 Postings

Ab Ende Juni soll das Einsteiger-Gerät mit Windows Phone 8 verfügbar sein

Der finnische Hersteller Nokia hat heute bekanntgegeben, ab Ende Juni das Nokia Lumia 520 nach Österreich zu bringen. Das Gerät soll in Rot, Gelb, Cyan, Weiß und Schwarz kommen und mit Microsofts Windows Phone 8 ausgeliefert werden.

Kamera-Apps und Kartendienst

Wie auch die größeren Brüder des Lumia 520, kommt das Gerät mit vorinstalliertem Kartendienst von Nokia und kostenlosem Musikstreaming – mit Upgrade-Option. Auch die Kamera-Apps, wie sie im Lumia 920 zu finden sind, sind darauf verfügbar.

Dual-Core-Prozessor

Das Display ist vier Zoll groß, die Auflösung beträgt 800 x 480 Pixel. Die Oberfläche ist auch mit Handschuhen und Fingernägeln bedienbar, ein Trend, zu dem immer mehr Hersteller greifen. Der Dual Core Snapdragon Prozessor ist mit einem Gigahertz getaktet, für den Arbeitsspeicher stehen 512 Megabyte zur Verfügung.

Ab Juni

Das Gerät ist ab Ende Juni im Handel vorhanden und könnte aufgrund seines Preises attraktiv sein für Einsteiger: 189 Euro gibt Nokia hier an. A1 ist der einzige Mobilfunker in Österreich, der das Handy dann auch anbietet. (iw, derStandard.at, 13.6.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das Lumia 520 kommt nach Österreich

Share if you care.