Schuster übernimmt Traineramt in Malaga

12. Juni 2013, 22:21
7 Postings

Deutscher Ex-Teamspieler Nachfolger von Pellegrini bei den Spaniern

Malaga - Für Bernd Schuster ist das lange Warten auf einen Trainer-Job vorbei. Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler wird nach übereinstimmenden Medienberichten in Deutschland und Spanien neuer Coach beim spanischen Erstligisten FC Malaga. Beim Tabellensechsten der vergangenen Saison soll der 53-Jährige die Nachfolge von Manuel Pellegrini (59) antreten, der als neuer Coach bei Manchester City im Gespräch ist.

Der FC Malaga will seinen neuen Cheftrainer nach Angaben des TV-Senders Sky offiziell in der nächsten Woche vorstellen. Für den Wahl-Spanier Schuster, der als Aktiver zwischen 1980 und 1993 für die drei Top-Clubs FC Barcelona, Real Madrid und Atletico Madrid gespielt hatte, wäre Malaga bereits die fünfte Trainer-Station im Land des Welt- und Europameisters. Der Verein selbst bestätigte die Verpflichtung bisher nicht. Zuletzt war Schuster von 2010 bis 2011 beim türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul unter Vertrag gewesen.  (APA, 13.06.2013)

  • Bernd Schuster.
    foto: epa/thomas eisenhuth

    Bernd Schuster.

Share if you care.