Deutscher Kragl nach Ried

12. Juni 2013, 13:39
8 Postings

23-Jähriger kommt von Drittliga-Absteiger SV Babelsberg 03 ins Innviertel

Ried im Innkreis - Die SV Ried hat am Mittwoch die Verpflichtung des Deutschen Oliver Kragl vermeldet. Der 23-Jährige kommt vom Drittliga-Absteiger SV Babelsberg 03 (früher u.a. Wolfsburg und Braunschweig) und erhielt einen Zweijahresvertrag. "Kragl ist technisch sehr versiert und schnell, er kann auf der linken Seite jede Position spielen", sagte SVR-Manager Stefan Reiter.

Der Profi-Vertrag mit Patrick Möschl wird verlängert, Julian Baumgartner, Thomas Burghuber und Jakob Kreuzer rücken von den Amateuren bzw. der Akademie in den Profi-Kader auf. Die Rieder werden im Trainingslager nächste Woche in Windischgarsten weitere Spieler testen, so wurden Keeper Daniel Bartosch (BW Linz) und Furkan Aydogdu (FC Lustenau) eingeladen. Mit einem offensiven Mittelfeldspieler aus Deutschland wird laut Club-Mitteilung verhandelt. (APA, 12.6.2013)

Share if you care.