80-Jähriger erschoss Ehefrau und sich selbst

12. Juni 2013, 13:39
204 Postings

Angehöriger fand betagtes Paar - Erkrankungen vermutlich Auslöser

Wien - Ein betagtes Ehepaar ist am Mittwoch gegen 7.30 Uhr tot von einem Angehörigen aufgefunden worden. Offenbar erschoss der 80-jährige Mann zuerst seine 82-jährige Ehefrau und anschließend sich selbst, gab Polizeisprecher Roman Hahslinger bekannt. Laut den Angaben des Angehörigen litt der Mann seit rund einem Jahr an Krebs, seine Frau war seit längerem dement. Die Erkrankungen dürften laut Hahslinger Auslöser der Tat gewesen sein.

Eine gerichtsmedizinische Obduktion soll den genauen Tathergang und Zeitpunkt klären. Ein Abschiedsbrief wurde nicht gefunden. (APA, 12.6.2013)

Share if you care.