Euro leichter

13. Juni 2013, 17:09
1 Posting

Der Euro hat sich am Donnerstag im späten europäischen Handel gegenüber dem US-Dollar mit leichten Kursverlusten präsentiert. Gegen 17 Uhr notierte der Euro bei 1,3291 Dollar und damit etwas leichter zum heutigen Richtkurs der Europäischen Zentralbank (EZB). Auch die Veränderungen zu den Richtkursen der übrigen Leitwährungen fielen gering aus.

Die Gemeinschaftswährung kam am späteren Nachmittag gegen den US-Dollar etwas zurück und markierte bei 1,3290 Dollar ein neues Tagestief. Marktbeobachter verwiesen auf Gewinnmitnahmen. Zudem sorgten die etwas besser als erwartet ausgefallenen US-Konjunkturdaten für etwas Auftrieb beim Dollar, hieß es weiter.

Das Londoner Nachmittags-Fixing für den Goldpreis wurde mit 1.385,00 Dollar/Feinunze ermittelt. Das Vormittags-Fixing lag heute bei 1.386,25 Dollar. (APA, 13.6.2013)

Share if you care.