Jesse James' Revolvergurt wird versteigert

12. Juni 2013, 12:07
7 Postings

Startgebot liegt bei 10.000 Dollar

New York- Der Gürtel des Revolverhelden Jesse James soll in den USA versteigert werden (ein Foto finden Sie hier). Das Auktionshaus Heritage Auctions verlangt für das gut 130 Jahre alte Stück ein Startgebot von 10.000 Dollar, umgerechnet etwa 7.500 Euro. Es soll einer der beiden Revolvergurte sein, die James bei sich hatte, als er 1882 erschossen wurde.

Die Popularität von Jesse James hat höchstens noch Billy the Kid erreicht. James war bei seinem Tod 34 Jahre alt, doch schon vorher hatte die Legendenbildung begonnen. Obwohl er ein Mörder, Bank- und Zugräuber war, wurde er im Süden der Zeit nach dem Bürgerkrieg als edler Rebell und Kämpfer gegen die Mächtigen verklärt. Dazu trug auch bei, dass er in einem Hinterhalt erschossen wurde. Auf seinem Grabstein steht: "Ermordet von einem Verräter und Feigling, dessen Name es nicht wert ist, hier genannt zu werden." Es war Robert Ford, der zehn Jahre später in seinem Saloon erschossen wurde. (red, APA, 12.6.2013)


Heritage Auctions: Jesse James Gun Belt

Share if you care.