TV-Tipps für Mittwoch, 12. Juni

11. Juni 2013, 19:39
posten

Weltjournal: Überwacht und abgehört, Strajk - Die Heldin von Danzig, Der Wildeste unter Tausend, Coraline

20.15 NATURMAGAZIN
Terra Mater - Der mit den Löwen spricht: Auf zu neuen Abenteuern Kevin Richardson übersiedelt mit "seinen" 27 Löwen, 14 Hyänen und vier schwarzen Pantern in ein neues, größeres Reservat. Bis 21.15, Servus TV

20.15 DISKUSSION
Spezial: Halbzeitbilanz der Wiener Stadtregierung Bei Gerhard Koller diskutieren die Wiener Klubobmänner Rudi Schicker (SPÖ), David Ellensohn (Grüne), Fritz Aichinger (ÖVP) und Johann Gudenus (FPÖ). Bis 21.45, W24

21.30 MUSIKMAGAZIN
Knust TV Nadine Kreutzer im Gespräch mit der irischen Folkmusikerin Wallis Bird. In mehreren Live-Mitschnitten kann deren musikalisches Können bewundert werden. Bis 21.45, Okto

21.50 PUPPENTRICK
Coraline (USA 2008, Henry Selick) Die elfjährige Coraline entdeckt eine Parallelwelt, in der vermeintlich alles besser ist. Bald muss natürlich auch sie lernen: Im Leben hat alles einen Haken. Hardcore-Version von Alice im Wunderland - für ganz Kleine eher zu grauslich, empfohlen ab zehn Jahren. Bis 23.30, Arte

22.15 MAGAZIN
Auslandsjournal Theo Koll mit: 1) Hinter den Kulissen des amerikanischen Geheimdienstes. 2) Der japanische Berg Fuji soll Weltkulturerbe werden. 3) Generation Botox - Griechenland im Schönheitswahn. 4) Leben am Limit - Die libyschen Tubu kämpfen um Anerkennung. Bis 22.45, ZDF

22.15 WESTERN
Der Wildeste unter Tausend (Horseman, Pass By, Martin Ritt, USA 1963) Vater gegen Sohn, alt gegen neu: Melvyn Douglas und Paul Newman spielen als ein Viehzüchter und dessen draufgängerischer Sohn das alte Lied, eine Rinderseuche erschwert die Sache zusätzlich. Drei Oscars. Bis 0.05, Servus TV

22.25 GESCHICHTSSTUNDE
Strajk - Die Heldin von Danzig (D/PL 2007, Volker Schlöndorff) Eine polnische Kranführerin legt den Grundstein für die Solidarnosc und kämpft für die Rechte der Arbeiter. Preisgekrönte Verfilmung mit Katharina Thalbach in der Hauptrolle. Bis 0.05, 3sat

22.30 POLITIKMAGAZIN
Weltjournal: Überwacht und abgehört Ein ehemaliger US-Geheimdienstmitarbeiter stellt dar, wie unsere Kommunikation weltweit mithilfe von Fangrastern systematisch ausspioniert wird. Auch Geschädigte staatlicher Überwachung kommen zu Wort. Um 23.05 Uhr Weltjournal+: Gläserne Käfige - US-Gefängnisse der Zukunft: Rebecca Levin hat mit Gefängniswärtern, Gefangenen, Familienangehörigen und freiwilligen Helfern über das Leben unter Dauerbeobachtung gesprochen. Bis 23.55, ORF 2

22.45 MAGAZIN
Zoom: Grenzenlos kriminell? Bürger in Angst - Polizei unter Druck Seit der Grenzöffnung an der polnischen und tschechischen Grenze haben Einbrüche und Diebstähle schlagartig zugenommen. Carsten Thurau und Vera Dallmann treffen betroffene Bürger, begleiten Polizisten der "Soko Grenze" und zeigen, mit welchen Mitteln deutsche und polnische Behörden das Problem in den Griff bekommen wollen. Bis 23.15, ZDF

22.45 DISKUSSION
Anne Will: Gleiche Rechte für Homosexuelle - ist die Ehe nicht mehr heilig? Zu Gast sind Erika Steinbach (CDU), Michael Kauch (FDP), Theologe und Autor David Berger und die Sprecherin der "Initiative Familienschutz" Hedwig von Beverfoerde. Bis 0.00, ARD

23.15 DISKUSSION
Am Punkt: Abzug vom Golan - längst überfällig oder feiges Wahlkampfmanöver? Bei Meinrad Knapp diskutieren der israelische Botschafter Aviv Shir-On, Stefan Prähauser (SPÖ), Werner Fasslabend (ÖVP) und Militärexperte Erich Reiter. Im Analysestudio bei Sophia Angelides: Michael Jungwirth (Kleine Zeitung). Bis 0.20, ATV

23.20 MAGAZIN
Zapp Inka Schneider mit: 1) De Maizière vs. Donaukurier. 2) Rundfunkbeitrag für Print? 3) Journalisten und der US-Geheimdienst. Bis 23.50, NDR (Andrea Heinz, DER STANDARD, 12.6.2013)

Share if you care.