RCB senkt voestalpine-Gewinnschätzungen

11. Juni 2013, 15:11
1 Posting

Linz - Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben nach der voestalpine-Jahreszahlenvorlage ihre Gewinnschätzungen für die beiden folgenden Jahre leicht zurückgenommen. Die Empfehlung "Halten" und das Kursziel von 29,0 Euro wurden indes unverändert beibehalten.

Die bekannt gegebenen Ergebnisse lagen laut den Analysten deutlich über den Erwartungen. Jedoch werden weiterhin schwierige Marktbedingungen von den Finanzexperten prognostiziert. Die Schätzungen des operativen Ergebnis für 2014/15 wurden leicht nach unten angepasst, da die Wertpapierspezialisten mit einer langsameren Verbesserung der Stahl- und Spezialstahlerträge rechnen.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die RCB-Analysten 2,73 Euro für 2013/14, sowie 3,40 Euro für 2014/15. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,95 Euro für 2013/14, sowie 1,15 Euro für 2014/15. (APA, 11.6.2013)

Share if you care.