Mayr-Melnhof Karton kauft norwegische Pulp-Firma

11. Juni 2013, 14:23
posten

Wien - Der börsenotierte Verpackungshersteller Mayr-Melnhof Karton AG plant den Kauf eines norwegischen Pulp-Herstellers. Mit einer Jahreskapazität von bis zu 130.000 Tonnen werden damit Zukäufe durch Eigenversorgung ersetzt. Der Kaufpreis werde sich auf rund 4 Mio. belaufen. Eine entsprechende Vereinbarung mit dem Verkäufer, der schwedischen Södra Cell AB, sei unterzeichnet worden, teilte das Unternehmen mit. (APA, 11.6.2013)

Share if you care.