Real Madrid holt Brasilianer Casemiro

11. Juni 2013, 12:39
48 Postings

Zyste in Benzemas Knie entfernt

Spaniens Vizemeister Real Madrid hat den Brasilianer Casemiro mit einem Vierjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige zentrale Mittelfeldspieler, der im Winter leihweise vom FC Sao Paulo zu Reals B-Team gekommen war, hatte am Ende der Saison auch einen Einsatz in der Primera Division erhalten. Die kolportierte Transfersumme liegt bei sechs Millionen Euro.

Wie der Klub auf seiner Website mitteilte, hat sich Stürmer Karim Benzema am Montag in Lyon eine Zyste im rechten Knie entfernen lassen. Laut Medienberichten soll der Franzose zum Trainingsstart am 15. Juli wieder fit sein. (APA, 11.6.2013)

Share if you care.