Andritz erhält Zuschlag für Turbinen

11. Juni 2013, 11:39
posten

Graz - Die Andritz Hydro, Teil des steirischen Anlagenbauers Andritz, hat in der Schweiz den Zuschlag für die Lieferung von zwei Turbinen und eines Generators erhalten. Auftraggeber sei die Kraftwerke Oberhasli AG, teilte das Unternehmen mit. Das Volumen bewege sich im niedrigen zweistelligen Millionenbereich, also bei 10 oder 20 Mio. Euro, sagte Unternehmenssprecher Oliver Pokorny. 2012 erwirtschaftete Andritz einen Umsatz von 5,2 Mrd. Euro.

Die Inbetriebnahme ist den Angaben zufolge für 2016 geplant. Durch die Modernisierungsmaßnahmen werde die Gesamtleistung der beiden Wasserkraftwerke Innertkirchen 1 und Handeck 2 um 280 Megawatt auf 670 Megawatt gesteigert. (APA, 11.6.2013)

Share if you care.