Texas Instruments präzisiert Ausblick

11. Juni 2013, 08:32
posten

2,99 bis 3,11 Milliarden Dollar Umsatz im Quartal erwartet

Der Chiphersteller Texas Instruments hat seinen Ausblick für das laufende zweite Quartal präzisiert und von einer ermutigenden Marktsituation gesprochen. Der US-Konzern erwartet nun einen Umsatz von 2,99 bis 3,11 Milliarden Dollar (2,26 bis 2,35 Mrd. Euro) statt bisher 2,93 bis 3,17 Milliarden. Der Gewinn dürfte demnach in einer Spanne zwischen 39 und 43 Cent je Aktie (bisher: 37 bis 45 Cent) liegen. Von Reuters befragte Analysten gehen im Schnitt von einem Umsatz von 3,055 Milliarden Dollar und einem Gewinn von 42 Cent je Aktie aus. TI-Titel gaben im nachbörslichen Handel etwa 1,7 Prozent nach.

Schwaches Geschäft mit Computern

Ein Sprecher des Infineon-Rivalen sagte während einer Telefonkonferenz mit Analysten, das Quartal entwickle sich wie erwartet. "Das gegenwärtige Umfeld ist sehr ermutigend", sagte er. Bei der Kommunikations-Infrastruktur laufe das Geschäft gut, während die Nachfrage bei Computerherstellern schwach bleibe. (APA, 11.6.2013)

Share if you care.