PlayStation 4 ohne Online-Zwang und Gebrauchtspiel-Kontrolle

11. Juni 2013, 07:38
81 Postings

Sony verzichtet auf restriktives DRM-System, Online-Gaming aber kostenpflichtig

Im Zuge der PlayStation 4-Präsentation bestätigte Sony, dass neue Games und Gebrauchtspiele uneingeschränkt nutzbar sein werden. Die PS4 wird keinen Internetzugang und keine Online-Authentifizierung voraussetzen. "Sie können mit Ihren PS4-Games machen, was sie wollen", erklärte US PlayStation-Manager Jack Tretton und spielte damit klar auf Microsofts viel kritisiertes DRM-System für Xbox One an.

Online-Gaming

Der Premiumdienst PlayStation Plus für 5 Dollar pro Monat ist über alle PlayStation-Plattformen nutzbar und übertragbar. Neu ist, das PS4-Spiele nun genau wie Xbox-Spiele nur gegen Gebühr online spielbar sind. Über PS Plus stehen den Anwendern monatlich neue Gratis-Games und zahlreiche Dienste wie Cross Game-Chats, Game-Streaming und Cloud-Speicher zur Verfügung. (zw, derStandard.at, 11.6.2013)

(Video: Official PlayStation Used Game Instructional Video)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Online-Gaming mit der PS4 ist kostenpflichtig

Share if you care.