Melzer startet Rasen-Serie mit Prestigeerfolg im Doppel

10. Juni 2013, 19:30
39 Postings

Sieg mit Partner Petzschner gegen Federer/Haas in Halle

Halle - Jürgen Melzer ist der Start in die Rasen-Turnierserie geglückt. Dem ÖTV-Daviscupper gelang am Montag beim ATP-Turnier in Halle (779.665 Euro) ein Prestigeerfolg im Doppel. Gemeinsam mit dem Deutschen Philipp Petzschner besiegte der Niederösterreicher das Duo Roger Federer/Tommy Haas (SUI/GER) mit 7:6(3),6:4. Federer, mit 17 Einzel-Erfolgen Grand-Slam-Rekordmann, musste damit bei seinem ersten Doppeleinsatz in einem ATP-Turnier seit zwei Jahren gleich eine Niederlage einstecken.

Melzer und Petzschner haben heuer den Challenger in Dallas für sich entschieden, anschließend waren die Gewinner von Wimbledon 2010 und US Open 2011 aber in Miami an Haas und dem Belgier Xavier Malisse gescheitert. Seit diesem Turnier in Florida am 20. März hatte das Duo nicht mehr gemeinsam gespielt - Melzer bestritt fünf Turniere mit dem Inder Leander Paes - doch das Comeback gelang perfekt. Im zweiten Satz brachte ein Break zum 4:3 die Vorentscheidung. (APA, 10.6.2013)

  • Roger Federer (li hinten) und Tommy Haas mussten sich Jürgen Melzer (re vorne)/Philipp Petzschner beugen.
    foto: epa/oliver krato

    Roger Federer (li hinten) und Tommy Haas mussten sich Jürgen Melzer (re vorne)/Philipp Petzschner beugen.

Share if you care.