PRISM-Meme: Obama is checking your E-Mail

10. Juni 2013, 12:59
30 Postings

Überwachungspolitik der USA wird auf Satire-Seite zum Internet-Meme

Die Enthüllung, dass die USA weltweit Online-Dienste überwacht, hat nicht für Kritik seitens Datenschützer und Politik gesorgt. Mit obamaischeckingyouremail.tumblr.com ist bereits eine Seite online, die Obamas Überwachungspolitik durch den Kakao zieht.

Politiker, die auf Dinge starren

Die Seite ist im Stil von "Kim Jong-Il Looking at Things" gehalten. Zu sehen sind Fotos, auf denen der US-Präsident in verschiedenen Situationen auf Computer-Bildschirme starrt. Das Meme spielt darauf an, dass mit dem Geheimdienst-Programm PRISM Online-Daten abgerufen und analysiert werden.

Scharfe Kritik

Auf politischer Ebene hat die Enthüllung durch den ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden hohe Wogen geschlagen. In Großbritannien und Deutschland wurde bereits angekündigt, die Hintergründe aufklären zu wollen. In Österreich sagte Nationalratspräsidentin Barbara Prammer, dass sich auch Österreich mit dieser "äußerst sensiblem Angelegenheit" beschäftigen werde. (br, derStandard.at, 10.6.2013)

  • Nach den Enthüllungen zu PRISM wird Obamas Überwachungspolitik auf einer Satire-Seite auf den Arm genommen.
    foto: white house/ pete souza

    Nach den Enthüllungen zu PRISM wird Obamas Überwachungspolitik auf einer Satire-Seite auf den Arm genommen.

  • "Obama Is Listening To Your Skype Calls"
    foto: white house/ pete souza

    "Obama Is Listening To Your Skype Calls"

Share if you care.