Sanochemia platziert Anleihe

10. Juni 2013, 08:57
posten

Geld soll für Finanzierung der Wachstumsstrategie verwendet werden

Wien - Das Pharmaunternehmen Sanochemia hat eine Anleihe im Volumen von 10 Mio. Euro erfolgreich platziert. Die an institutionelle Investoren gerichtete Privatplatzierung der 7,75-prozentigen Unternehmensanleihe sei vergangenen Freitag beendet worden, gab das börsenotierte Unternehmen am Montag bekannt.

Das Geld soll vorrangig für die Finanzierung der Wachstumsstrategie verwendet werden. Dabei seien insbesondere Investitionen in die Internationalisierung, den Ausbau des Veterinärgeschäfts sowie in den Bereich Produktentwicklung vorgesehen. Außerdem sollen laufende klinische Studien finanziert werden.

Die Schuldverschreibungen werden im Open Market in Frankfurt und im Dritten Markt der Wiener Börse gehandelt. Die Teilnahme am Handel des Frankfurter Entry-Standard für Unternehmensanleihen werde in Kürze beantragt werden. (APA, 10.6.2013)

Share if you care.