Drei US-Amerikaner bei Angriff getötet

8. Juni 2013, 21:29
34 Postings

Zwei Soldaten, ein Zivilist - Attentäter getötet

Kabul/Washington - Bei jenen drei Menschen, die am Samstag im Osten Afghanistans erschossen wurden, handelt es sich um US-Amerikaner. Zwei von ihnen seien Soldaten gewesen, der dritte Zivilist, teilte die NATO mit. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums trug der Angreifer eine afghanische Armeeuniform, was darauf hindeuten könnte, dass es sich bei ihm um einen in die Streitkräfte eingeschleusten Aufständischen handeln könnte.

Ein Sprecher des Gouverneurs der Provinz Paktika im Osten des Landes erklärte, der Tat sei ein Streit zwischen den Beteiligten vorausgegangen. Drei weitere Amerikaner seien verletzt, der Schütze kurz darauf erschossen worden, hieß es. (APA/Reuters)

Share if you care.