Ivanschitz unterschreibt für Levante in Primera Division

9. Juni 2013, 15:46
225 Postings

ÖFB-Internationaler landet in der spanischen Liga - Caparros neuer Coach

Der kolportierte Wechsel von Andreas Ivanschitz zu UD Levante ist perfekt. Der 29-jähirge ÖFB-Nationalspieler wird vorbehaltlich eines Fitnesstests am Sonntagmorgen in Valencia die nächsten drei Jahre in der Primera Division verbringen. Nachdem Ivanschitz bei Mainz 05 keine Vertragsverlängerung bekam, wechselt er ohne Ablösesumme zum Europa League-Achtelfinalisten und spanischen Tabellenelften der abgelaufenen Saison.

Nach dem Engagement bei Rapid Wien, dem Kurzauftritt bei RB Salzburg, den drei Jahren bei Panathinaikos Athen und vier Saisonen in Mainz ist Levante die fünfte  Profistation des Burgenländers, der am Freitag den Sieg des Nationalteams von der Bank miterlebte.

Ivanschitz wird die folgende Saison vom Spanier Joaquin Caparros betreut. Der 57-Jährige war bereits als Favorit auf die Nachfolge von Juan Ignacio Martinez gehandelt worden. Caparros erhält einen Einjahresvertrag, gab der Club am Sonntag auf seiner Website bekannt. Der Trainer-Routinier hat in den vergangenen Jahren unter anderem den FC Sevilla (2000-2005), Deportivo La Coruna (2005-2007), Athletic Bilbao (2007-2011) und Real Mallorca (2011-2013) betreut. (red/APA 8.6.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Andreas Ivanschitz hat einen neuen Verein.

Share if you care.