Historischer Kalender - 12. Juni

12. Juni 2013, 00:00
1 Posting

1643 - Das "Lange Parlament" in London beruft die Westminster-Synode (bis 1653) ein, welche die Westminster-Confession, Katechismen und eine Gottesdienstordnung beschließt.

1798 - Französische Truppen unter Napoleon Bonaparte landen auf dem Weg nach Ägypten auf Malta und erobern die Insel in zwei Tagen.

1848 - Pfingstaufstand in Prag: Zusammenstoß zwischen tschechischen Nationalisten und kaiserlichen Truppen.

1968 - Das von Südafrika völkerrechtswidrig verwaltete Südwestafrika erhält durch UNO-Beschluß den Namen Namibia.

1973 - Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Helmut Kohl wird als Nachfolger Rainer Barzels zum CDU-Vorsitzenden gewählt.

1978 - In New York wird der sechsfache Frauenmörder David Berkowitz ("Son of Sam") zu 315 Jahren Haft verurteilt.

1988 - Unter dem Motto "Von Frauen für Frauen" startet Ilse Dippmann im Laxenburger Schlosspark den ersten "Österreichischen Frauenlauf".

1998 - Mit der Überreichung der UNESCO-Urkunde wird Hallstatt zum "Weltkulturerbe".

2003 - Die USA setzen im UNO-Sicherheitsrat ihren Anspruch auf Immunität für US-Soldaten vor dem Internationalen Strafgerichtshof durch.

2008 - Die Iren lehnen in einer Volksabstimmung den EU-Vertrag von Lissabon ab. Der Vertrag, der die institutionelle Krise der Union beenden sollte, kann nur in Kraft treten, wenn alle 27 EU-Staaten zustimmen.

Geburtstage

Sir David Gill, brit. Astronom (1843-1914)
Helmut Geiger, dt. Bankmanager (1928- )

Todestage

Clemens Holzmeister, öst. Architekt (1886-1983)
Fidelio Friedrich Finke, dt. Komponist (1891-1968)
Sir Herbert Edward Read, brit. Schriftst. (1893-1968)
Gregory Peck, US-Schauspieler (1916-2003)

(APA, 12.6.2013)

Share if you care.