"Wiener Zeitung": Mobile Nutzung im Fokus

6. Juni 2013, 16:37
1 Posting

Lowe GGK startet mit der zweiten Kampagnenwelle

Die Wiener Zeitung startet die zweite Kampagnenwelle. Im Fokus steht die mobile Nutzung des Mediums in Form des ePapers.

Das Key-Wording "Zusammenhänge verstehen" ist das Grundelement der Kampagne von Lowe GGK.

Zu sehen auf Anzeigen und Citylights. Weiters im Einsatz: ein neuer TV-Spot und ein Gewinnspiel auf facebook. (red, derStandard.at, 6.6.2013)

 

Credits:

Auftraggeber: Wiener Zeitung GmbH | Geschäftsführung: Karl Schiessl | Marketingleiter: Wolfgang Renner | Agentur: Lowe GGK Werbeagentur GesmbH | Geschäftsführung: Rudi Kobza, Michael Kapfer | Executive Creative Director: Dieter Pivrnec | Creative Director: Nikolaus Leischko, Daniel Senitschnig | Junior Art Director: Emil Haider | Grafik: Jonathan Lehr | Text: Susanne Lenhardt | Beratung: Christof Benzer, Jennifer Pesta | Filmproduktion: PPM Filmproductions GmbH

 

  • Artikelbild
    foto: lowe ggk
  • Artikelbild
    foto: lowe ggk
Share if you care.