Polnischer Schuhriese CCC betritt Österreich

5. Juni 2013, 15:30
50 Postings

Wien - Der polnische Schuhriese CCC will in Österreich Fuß fassen. Das erste Geschäft wird im Juli in der Wiener Donaucity eröffnet. Weitere Läden sollen in Wien Mitte und in Simmering folgen. In den nächsten zehn Jahren will der an der Warschauer Börse notierte Konzern ein Filialnetz mit 100 Standorten in Österreich aufziehen.

CCC ist Marktführer in Polen und hat in Osteuropa mehr als 700 Geschäfte. Unternehmensgründer Dariusz Milek zählt zu den reichsten Männern seines Landes. Im Vorjahr hat er 20 Millionen Paar Schuhe in neun Ländern verkauft und mehr als 300 Millionen Euro umgesetzt. Seine Schuhe produziert CCC selbst – laut eigenen Angaben 5000 Paar täglich allein in Polen. Der Großteil der Produktion kommt aus Asien.

Die heurigen Investitionen in Österreich bewegen sich laut Gerald Zimmermann, General Manager der CCC Austria Ges.m.b.H mit Sitz in Graz, in einem einstelligen Millionenbereich. (APA, 5.6.2013)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Neue Schuhe bekommt das Land...

Share if you care.