"Fantasia: Music Evolved": Erstes Kinect-Spiel für Xbox One vorgestellt

5. Juni 2013, 14:58
9 Postings

Musikspiel der "Guitar Hero"-Macher macht Spieler zum Zauberlehrling

Der erste Titel, der die Kinect-Technologie der neuen Xbox One unterstützen wird, wurde vorgestellt. Es handelt sich um "Fantasia: Music Evolved" von Disney Interactive.

Zauberlehrling in Fantasia

Angekündigt wurde ein "bewegungsgesteuertes Musikspiel" auf Basis des Zeichentrickfilms. Für die Entwicklung zeichnet das Studio Harmonix Systems ("Guitar Hero", "Dance Central") verantwortlich.

Als Lehrling von Zaubermeister Yen Sid bewegt sich der Spieler durch die magische Welt, um seine Ausbildung abzuschließen. Die Kinect-Steuerung soll es ermöglichen, diversen Musikstücken eine eigene Note zu verpassen.

25 Tracks enthalten

Insgesamt 25 Musikstücke bekannter Künstler sollen inklusive jeweils zwei Remix-Versionen, enthalten sein. Darunter unter anderem Bruno Mars' "Locked Out Of Heaven", "Settle Down" von Kimbra oder der Queen-Evergreen "Bohemian Rhapsody".

Erscheinen soll "Fantasia: Music Evolved" im kommenden Jahr, auch für die Xbox 360. (red, derStandard.at, 05.06.2013)

  • Als Zauberlehrling erforscht der Spieler die magische Welt von Fantasia.
    foto: harmonix systems

    Als Zauberlehrling erforscht der Spieler die magische Welt von Fantasia.

Share if you care.