Deutsche Online-Händler wollen weitere Arbeitsplätze schaffen

4. Juni 2013, 14:07
posten

Besonders die Händler von Freizeit- und Haushaltsartikeln sind optimistisch

Im deutschen Online-Handel entstehen nach einer Umfrage in den nächsten zwölf Monaten weitere neue Arbeitsplätze. Jedes dritte Unternehmen wolle neue Leute einstellen, teilte der Bundesverband des Deutschen Versandhandels am Dienstag in Berlin mit. Demnach gehen zwei Drittel der befragten Unternehmen davon aus, dass ihre Umsätze binnen Jahresfrist steigen werden.

Optimistisch

Besonders die Händler von Freizeit- und Haushaltsartikeln seien optimistisch, betonte das Marktforschungsinstitut Boniversum. Ein Problem der Branche bleibt nach der Umfrage, dass zahlreiche Kunden ihre Waren zurücksenden. Zwar konnte jedes sechste Unternehmen seine Retourenquote im vergangenen Jahr senken, jedes vierte rechnet für dieses Jahr aber mit steigenden Zahlen. (APA, 4.6.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Deutsche Online-Händler sind optimistisch.

Share if you care.