Die Schutzdämme an der Donau sind bis zum Rand voll

Ansichtssache4. Juni 2013, 12:05
375 Postings

Der Hochwasserschutz bei Krems-Stein hält noch, viel Spielraum nach oben ist aber nicht mehr

Der Hochwasserschutz in Krems-Stein am Dienstag: Das Wasser der Donau reicht zum Teil bereits bis an den Rand der mobilen Schutzwände, wie auch auf den folgenden Bildern zu sehen ist.

1

Diese Kapelle in der Nähe von Krems wurde bereits überflutet.

6

Diese Spaziergängerin ist bei Mautern an der Donau unterwegs.

7
Share if you care.