Darko Milanic neuer Trainer von Sturm Graz

4. Juni 2013, 10:06
232 Postings

Ex-Spieler der Grazer löst den erfolglosen Markus Schopp ab - Slowene feierte mit NK Maribor zahlreiche Erfolge

Sturm Graz hat einen neuen Trainer. Darko Milanic löst Markus Schopp ab und erhält einen Vertrag über drei Jahre. 

Zuletzt in Maribor

"Intensive Gespräche, seine langfristigen Visionen mit unserem Verein und natürlich auch seine großen Erfolge in den letzten Jahren bei NK Maribor haben uns überzeugt, dass dies die richtige Entscheidung für Sturm Graz ist. Wichtig ist es für uns, mit dieser langjährigen Verpflichtung Kontinuität zu schaffen", sagte General Manager Gerhard Goldbrich. Seit der Saison 2008/09 war Milanic Trainer beim amtierenden slowenischen Meister.

Erfolge als Spieler und Trainer

Als Spieler wurde Milanic mit dem SK Sturm zweimal Meister und dreimal Cupsieger, spielte im UEFA-Cup und in der Champions League. In der Saison 2006/07 startete der in Izola geborene ehemalige Verteidiger seine Trainerkarriere als Co von Franco Foda bei den Grazern. Über eine Trainerstation bei ND Gorica landete Milanic in der Saison 2008/09 beim NK Maribor, wo er gleich im ersten Jahr den Meistertitel erringen konnte.

Präsentation am Donnerstag

Milanic wird am Donnerstag um 10.30 Uhr im Trainingszentrum Messendorf bei einer Pressekonferenz präsentiert. Der seines Amtes enthobene Schopp hatte erst am 22. April den Deutschen Peter Hyballa abgelöst. In sechs Bundesliga-Runden holte die Equipe durch einen 3:1-Heimsieg gegen Ried allerdings nur drei Punkte unter seiner Führung. Die reichten jedoch, um Platz vier zu halten. (red, derStandard.at, 4.6.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Darko Milanic als Trainer von NK Maribor.

  • Mit Maribor erreichte Milanic Außergewöhnliches.

Share if you care.