RCB kürzt AT&S-Kursziel

3. Juni 2013, 17:30
posten

Wien/Graz - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktie des steirischen Leiterplattenhertellers AT&S leicht von 7,7 auf 7,4 Euro nach unten angepasst. Das Anlagevotum "hold" wurde von den Experten bestätigt.

Die Schätzungen für den Gewinn je Aktie für die Geschäftsjahre 3/2014 bis 3/2016 lauten auf 0,76 bzw. 0,42 und 0,20 Euro. Als Dividendenausschüttungen je Titel für diesen Zeitraum sehen die Experten jährlich 0,21 Euro, sowie 0,17 Euro und 0,08 Euro. (APA, 3.6.2013)

Share if you care.