Gorillas im Prager Zoo werden per Boot versorgt

3. Juni 2013, 15:48
5 Postings

Der Tiergarten an der Moldau ist teilweise überflutet

Prag - Die über die Ufer getretene Moldau hat in Prag auch einen Teil des Zoos der tschechischen Hauptstadt unter Wasser gesetzt. Er wurde evakuiert. Die Gorillas befinden sich vorläufig in einem hochwassersicheren Turm und werden per Boot mit Futter versorgt.

Der Prager Tiergarten war beim Jahrhunderthochwasser vor elf Jahren schwerst in Mitleidenschaft gezogen worden, damals kamen zahlreiche Tiere um. Zoodirektor Miroslav Bobek befürchtete, dass der Sachschaden nun ebenso hoch ausfallen könnte. (APA, 3.6.2013)

Share if you care.