Die Suche nach der langsamsten Internetgemeinde Österreichs

3. Juni 2013, 15:03
6 Postings

holzhuber impaction setzt ihre erste Digitalkampagne für T-Mobile um

Anlässlich der Produktvorstellung des Internet-Anschlusses "Home Net" von T-Mobile, hat die Agentur holzhuber impaction die Webseite www.geschwwwind.at gelauncht, wo Nutzer die Geschwindigkeit der Internetverbindung in ihrem Heimatort testen können.

foto: holzhuber impaction

Die Ortschaft, die am Ende die langsamste Durchschnittsgeschwindigkeit erreicht, wird von T-Mobile für ein Jahr mit gratis öffentlichem W-Lan ausgestattet.

Credits
Auftraggeber: T-Mobile Austria GmbH | Strategie und Konzept: holzhuber impaction | CD: Martin Lingnau | AD: Daniel Wiseman | Grafik: Benjamin Vasek | Text: Leopold Kreczy | Feinkonzept: Johannes Strehn | Projektmanagement: Vlatka Miletic | Technische Umsetzung: Flammen (red, derStandard.at, 3.6.2013)

Share if you care.