Finanzrebell Heini Staudinger

5. Juni 2013, 09:09
85 Postings

Der widerborstige Schremser Schuhproduzent ist heute Mittwoch von 11:30 bis 12:30 im derStandard.at-Chat zu Gast

Heini Staudinger hat es mittlerweile über die Grenzen Österreichs hinaus zu einiger Berühmtheit gebracht. Zuletzt porträtierte das deutsche Wirtschaftsmagazin Brandeins den widerborstigen Waldviertler Unternehmer unter dem Titel "Das zornige Schlitzohr".

Der Schremser Schuhproduzent gilt dank seiner ausdauernden Auseinandersetzung mit der österreichischen Finanzmarktaufsicht vielen mittlerweile als Robin Hood der Kleinunternehmer. Staudinger ist sogar bereit, für das Nichtbeachten des Bankwesengesetzes ins Gefängnis zu gehen, wie er öffentlich bekundete. Für viele ist der Mann deswegen zum Helden geworden, Finanzrebell wird er mittlerweile gerne genannt. Staudingers unkonventioneller Kampf gegen die Obrigkeit ist auch Thema am Mittwoch.

Von 11:30 bis 12:30 ist der GEA-Chef im derStandard.at-Chat zu Gast. Kurze und präzise formulierte Fragen nehmen wir gerne auch per Mail entgegen. (red, derStandard.at, 5.6.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Heini Staudinger im Dezember 2012 in Aktion.

Share if you care.