Die Türkei kommt nicht zur Ruhe

Ansichtssache3. Juni 2013, 10:59
18 Postings

Nach einer kurzfristigen Beruhigung ist es in der Türkei zu neuen Protesten gekommen. Vor allem in Ankara und Istanbul protestierten wieder Tausende gegen die Regierung von Recep Tayyip Erdogan. Einmal mehr setzte die Polizei Wasserwerfer und Tränengas ein. (red, derStandard.at, 3.6.2013)

foto: reuters/bektas

Ankara.

1
foto: ap/ozbilici

Ankara.

2
foto: ap/ozbilici

Ankara.

3
foto: ap/ozbilici

Ankara.

4
foto: ap/ozbilici

Ankara.

5
foto: reuters/sezer

Istanbul.

6
foto: ap/stavraki

Istanbul.

7
foto: ap/stavraki

Istanbul.

8
foto: ap/stavraki

Istanbul.

9
foto: ap/stavraki

Istanbul.

10
foto: ap/stavraki

Istanbul.

11
foto: reuters

Izmir.

12
foto: reuters

Izmir.

13
Share if you care.