Mann bedrohte Tierrettung in Linz: Cobra-Einsatz

3. Juni 2013, 09:02
24 Postings

50-Jähriger drohte mit Waffengewalt - Mann festgenommen

Linz - Weil ihm seine Katzen abgenommen werden sollten, hat ein Linzer am Sonntagabend einem Tierretter telefonisch angekündigt, auf ihn zu schießen, sollte er zu ihm kommen. Daraufhin schaltete der Tierschutzverein die Polizei ein. Als die Beamten eintrafen, bedrohte der Mann sie mit einer Leuchtpistole. Erst die Sondereinsatzgruppe Cobra konnte ihn nach mehrstündigen Verhandlungen überwältigen. Er wurde festgenommen, teilte die Polizei-Pressestelle Oberösterreich am Montag mit. (APA, 3.6.2013)

Share if you care.