Alles nur wegen ein paar Bäumen?

Video2. Juni 2013, 17:38
112 Postings

Was in Istanbul wirklich geschieht

FS Misik heute mit folgenden Themen: 
Die islamisch-konservative AKP-Regierung in der Türkei ist keine Diktatur - sie ist ordentlich gewählt. Aber sie regiert zunehmend autoritär und schlägt aggressive Töne an. Was sie unter Modernisierung versteht, zieht sie mit der Dampframme durch. Und wenn durch die Zubetonierung ganzer Viertel der "dekatente westliche Lebensstil" verschwindet, dann ist das mehr als nur ein gewünschter Nebeneffekt. Korruption ist endemisch. Die Massenmedien sind nahezu gleichgeschaltet. Und die konservative Regierungspartei mischt sich ins Leben der Leute ein. 
Der Frust, der sich vor allem in den lebendigen urbanen Zentren ausgebreitet hat, entzündete sich nun an dem Bauvorhaben im Gezi-Park. Aber es geht längst um mehr als um ein paar Bäume. 
Plus: Sebastian Kurz, der Heintje der ÖVP, will den Staat wie Unternehmen führen. Ob er dabei vor allem an die Banker-Boni denkt? 
Misiks Wortpolizei: Der Begriff "Hausaufgaben". Es hat sich wie ein Virus verbreitet: Dauernd wird anderen Ländern und Regierungen in Schulmeistermanier ausgerichtet, sie sollen ihre Hausaufgaben machen. Eine üble Metapher.
    Share if you care.