Linkedin und Evernote verstärken Sicherheit

1. Juni 2013, 13:39
7 Postings

Beide Services werden mit der Zwei-Wege-Authentifizierung ausgestattet

Nachdem Twitter vor mehr als einer Woche die Zwei-Wege-Authentifizierung implementierte, sind nun beliebte Services nachgezogen. Zum einen setzt das soziale Netzwerk LinkedIn fortan auf die verstärkte Sicherheitsmaßnahme, zum anderen können Evernote-Benutzer ebenso auf die zusätzliche Sicherheitsoption setzen.

Twitter und LinkedIn durch Hacks betroffen

Vergangenes Jahr konnte ein russischer Hacker mehr als sechs Millionen Passwörter von LinkedIn entwenden. In der nahen Vergangenheit häuften sich auch illegale Zugriffe auf Twitter-Konten, prominentester Fall war der Hack des Associated Press-Accounts, wovon Falschmeldungen verbreitetet wurden. Durch die Implementierung der Zwei-Wege-Authentifizierung soll unter anderem Social Engineering unterbunden werden. (red, derStandard.at, 01.06.2013)

Share if you care.