Grazer Musikverein: Kaufmann, Gruberova und auch Thielemann

31. Mai 2013, 20:09
posten

Vielfalt und große Namen 2013/14 - Krzysztof Penderecki wird Ehrenmitglied

Graz - Der Grazer Musikverein bietet in der kommenden Saison Vielfalt und große Namen: Da wird Dirigent Christian Thielemann mit den Wiener Philharmonikern Beethoven-Symphonien interpretieren; da werden Sangesstars wie Jonas Kaufmann (mit Schuberts Winterreise), Piotr Beczala und Dmitri Hvorostovsky anreisen. Zudem gibt es eine szenische Produktion von Suppés Die schöne Galathee zu erleben.

Im Sängerbereich erwartet man u. a. noch Edita Gruberova und Mojca Erdmann. Im Orchesterzyklus präsentiert man Wagners Ring ohne Worte mit dem Grazer Philharmonischen Orchester unter John Axelrod. Daneben wird Dirigent Adam Fischer mit der Österreichisch-Ungarischen Haydn Philharmonie zu Gast sein, und auch das Bruckner Orchester Linz unter Dennis Russell Davies kommt (mit Mozart und Mahler).

Ein besonderes Projekt ist der Abend mit Komponist/Dirigent Krzysztof Penderecki, der zum Ehrenmitglied des Musikvereins ernannt wird und mit dem ORF Radio-Symphonieorchester seine Kaddisch-Vertonung und Arnold Schönbergs Ein Überlebender aus Warschau aufführt. Die Gesamtauslastung des Musikvereins lag in der laufenden Saison bisher bei 87,6 Prozent, wobei rund 3000 Abos verkauft wurden. (APA, tos, DER STANDARD, 1./2.6.2013)

Share if you care.