Einheitswerte: Mehrheitlich unverändert

31. Mai 2013, 16:08
posten

BWT meistgehandelte Titel

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Freitag zwei Kursgewinnern fünf -verlierer und sieben unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren BWT mit 86.345 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Schlumberger Vorzüge mit plus 4,50 Prozent auf 11,50 Euro (104 Aktien) und Ottakringer Vorzüge mit plus 1,22 Prozent auf 41,50 Euro (25 Aktien).

Die größten Verlierer waren BWT mit minus 2,94 Prozent auf 13,20 Euro (86.345 Aktien), Vorarlberger Kraftwerke mit minus 1,03 Prozent auf 178,10 Euro (sechs Aktien) und BTV STämme mit minus 0,55 Prozent auf 18,00 Euro (50 Aktien).

Im Segment mid market zogen Bene um 11,63 Prozent auf 0,48 Euro (65.299 Stück). Binder+Co gaben 2,13 Prozent auf 23,00 Euro (zehn Stück) nach. Head büßten 2,17 Prozent auf 1,80 Euro (500 Stück) nach. HTI verloren 1,57 Prozent auf 0,375 Euro (3.200 Stück). Sanochemia sanken 1,40 Prozent auf 2,04 Euro (500 Stück). Unternehmens Invest schwächten sich um 0,91 Prozent auf 21,80 Euro (940 Stück) ab. (APA, 31.5.2013)

Share if you care.