Fragen über Fragen im österreichischen Fußball

Ansichtssache31. Mai 2013, 12:15
427 Postings

Bleibt Red Bull Salzburg sein Führungsduo erhalten? Kann die Austria den Meisterkader zusammenhalten?

Bleibt Salzburg sein Führungsduo erhalten?

Status: Red Bull Salzburg ist mit dem Duo Ralf Rangnick/Roger Schmidt trotz verpasster Titel gut gefahren. Die Qualitäten der beiden Herrschaften werden aber auch anderswo geschätzt. Seit Freitag macht in englischen Medien ein neues Gerücht die Runde: Rangnick soll auf der Shortlist von Everton stehen. Schmidt wiederum wird täglich mit einem neuen deutschen Verein assoziert, derzeit an der Reihe: der 1. FC Köln.

Einschätzung: Kaum vorstellbar, dass Rangnick in den wichtigsten Tagen von Rasenballsport Leipzig tatsächlich zu Verhandlungen nach England geflogen ist. Klassische Sommer-Gerüchte, die sich wohl in Luft auflösen werden. Auch Schmidt wird in Salzburg bleiben, um die Früchte seiner Arbeit kommende Saison zu ernten.

Link: "Rangnick enters Everton mix"

1

Kann die Austria ihren Meisterkader zusammenhalten?

Status: Will die Austria eine realistische Chance auf die Gruppenphase zur Champions League wahren, muss sie ihren Kader zusammenhalten. Das wird allerdings nicht ganz einfach: Torschützenkönig Philipp Hosiner wird mit ganz Europa in Verbindung gebracht. Neuester Interessent ist laut gazzetta.it Lazio Rom. Weiterer Kandidat für einen Absprung: Markus Suttner.

Einschätzung: Obwohl Hosiner in der Gerüchteküche am heißesten brodelt, könnte Markus Suttner als Erster den Sprung ins Ausland schaffen. Gute linke Verteidiger sind ein rares Gut, Suttner seit Jahren eine Konstante im Spiel der Veilchen. Beide Spieler sind mit langfristigen Verträgen ausgestattet, würden der Austria viel Geld, aber weniger Einnahmen als die Champions League bringen. Gut möglich, dass eine Entscheidung erst nach den Play-Offs fällt.

Link: "Lazio: nodo Hernanes, idea Hosiner"

2

Wird Pasching am Play-Off zur Europa League teilnehmen dürfen?

Status: Cup-Sieger Pasching steigt in das Play-Off zur Europa League ein. Dort darf man allerdings nur teilnehmen, wenn kein anderer international vertretener Verein "auf irgendeine Art und Weise Einfluss auf die Führung oder die Verwaltung hat." Dass dieser Punkt nicht erfüllt wird, hat Pasching-Trainer Gerald Baumgartner am Montag in einer Pressekonferenz quasi bestätigt: "Wenn sich Salzburg dazu entscheiden sollte, mache ich weiter".

Einschätzung: Nimmt die UEFA ihre Regularien ernst, wird es ganz eng für Pasching. Eine Ablehnung durch die UEFA wäre ein Tiefschlag für den ÖFB, der Pasching laut Vereinspäsident Martin Hengstschläger zwei Mal geprüft hat. Im Fall der Fälle dürfte nur Red Bull Salzburg international spielen, Wolfsberg würde Pasching ersetzen.

Link: Pasching-Präsident Hengstschläger: "Die Perspektiven des Klubs haben nichts mit Red Bull zu tun"

3

Welche Strafe erwartet Roland Kirchler?

Status: Wacker Innsbruck-Trainer Roland Kirchler rempelte den vierten Offiziellen Markus Hameter beim Saisonfinale in Wolfsberg leicht an. Johann Hantschk, der Vorsitzende des Schiedsrichterkomitees, fordert scharfe Konsequenzen. Verhandelt wird kommenden Montag.

Einschätzung: Am Donnerstag wurde PSG-Sportdirektor Leonardo in Frankreich nach einem ähnlichen Rempler für neun (!) Monate gesperrt. Geht die Berufung nicht durch, wird ihn dies wohl seinen Posten kosten. Orientiert sich die heimische Bundesliga an den harten internationalen Maßstäben, wird sie über Kirchler eine abschreckende, drakonische Strafe verhängen.

Link:  Video: Leonardo stößt den Schiedsrichter

4

Wohin wechselt Österreichs heißeste Transferaktie?

Status: David Alaba kann es sich nicht mehr verbessern, Aleksander Dragovic schon. Mit dem FC Basel spielte der ÖFB-Teamverteidiger in der Europa League eine überragende Saison und steht auf dem Wunschzettel etlicher Spitzenvereine.

Einschätzung: Basel wird Dragovic nicht mehr halten können, der Spieler ist bereit für den großen Sprung. Gewagte, weil extrem optimistische Prognose: es wird tatsächlich ein Kaliber wie Manchester United.

Link:  "Aleksander Dragovic's keen to follow in Manchester United's Nemanja Vidic's footsteps"

Alles Schwachsinn? Bitte posten! (pb; derStandard.at; 31.5.2013)

5
Share if you care.