Cannabis-Plantage in Salzburger Schlafzimmer entdeckt

31. Mai 2013, 10:47
147 Postings

Besitzer werden angezeigt

Salzburg - In einer Wohnung im Salzburger Stadtteil Liefering ist die Polizei am Donnerstagabend in einem Kleiderkasten auf eine Indoor-Cannabis-Plantage gestoßen. Die Beamten hatten gegen 21.40 Uhr nach einem anonymen Hinweis - ein Anrufer gab an, einen giftigen Geruch wahrgenommen zu haben - im Wohnzimmer eine Wasserpfeife mit einer kleinen Menge Cannabis vorgefunden. Weil die vier anwesenden Männer (19 bis 25 Jahre) allesamt recht nervös erschienen, entschlossen sich die Polizisten zu einer genaueren Nachschau.

Im Schlafzimmer stießen die Beamten dann auf die Indoor-Plantage. Insgesamt wuchsen in dem Kasten - ausgestattet mit künstlicher Beleuchtung und Belüftung - rund dreißig Cannabispflanzen mit einer Höhe von fünf bis 30 Zentimeter. Zudem wurde in dem Zimmer eine Schreckschusspistole sichergestellt. Die vier Salzburger werden nach Abschluss der Ermittlungen wegen Übertretung nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt. (APA, 31.5.2013)

Share if you care.