Mariah Carey und Nicki Minaj steigen bei "American Idol" aus

31. Mai 2013, 10:39
2 Postings

Anfang Mai nahm bereits Sänger und Produzent Randy Jackson bei "American Idol" seinen Hut

Los Angeles - Die Sängerinnen Mariah Carey (43) und Nicki Minaj (30) steigen bei der US-Talentshow "American Idol" aus. Auf Twitter verbreitete Carey am Donnerstag einen Tweet ihrer PR-Firma, dass sie Pläne für eine Welttournee habe. Carey habe ein "rappelvolles" Programm in diesem Jahr, zitierte "People.com" aus einer Mitteilung ihres Sprechers. Sie arbeite an einem Album und an der Vermarktung des Films "The Butler", in dem die Sängerin ab August neben Oprah Winfrey, Forest Whitaker und Jane Fonda in den US-Kinos zu sehen ist.

Kurz nach Careys Tweet gab auch Minaj ihren Rückzug über den Kurznachrichtendienst bekannt. Es sei nun wieder an der Zeit, sich auf die eigene Musik zu konzentrieren, schrieb die Rapperin.

Anfang Mai nahm Sänger und Produzent Randy Jackson bei "American Idol" seinen Hut. Jetzt ist nur noch Country-Star Keith Urban, Ehemann von Hollywood-Schauspielerin Nicole Kidman, in dem Gremium. Über eine Nachfolge für die Aussteiger wurde noch nichts bekannt.

Die beliebte US-Show "American Idol" - auf der zahlreiche Casting-Shows in aller Welt basieren - läuft seit 2002 und brachte Stars wie Kelly Clarkson oder Carrie Underwood hervor. In den vergangenen beiden Staffeln saßen unter anderem die Sängerin Jennifer Lopez und der Aerosmith-Frontmann Stephen Tyler in der Jury. (APA, 31.5.2013)

Share if you care.