Aktivisten legen Frankfurts Banken-City lahm

Ansichtssache31. Mai 2013, 12:47
215 Postings

Mit Blockadeaktionen in der Frankfurter Innenstadt demonstriert die Protestbewegung Blockupy gegen die Sparpolitik in der Finanzkrise

"Widerstand im Herzen des europäischen Krisenregimes", lautet das Motto der diesjährigen Protestaktionen zahlreicher linker Gruppen, die sich zur Bewegung Blockupy zusammengeschlossen haben. Das Bündnis will gegen die Sparpolitik in Europa, Nahrungsmittelspekulationen von Banken und Mietpreiserhöhungen demonstrieren. Schwerpunkt der Aktionen ist die Frankfurter Innenstadt.

Bild 1 von 10

Tausende Demonstranten der Protestbewegung Blockupy haben heute früh das Frankfurter Bankenviertel lahmgelegt. Mit einem dreistündigen Protest vor der Europäischen Zentralbank (EZB) wurde gegen die Krisenpolitik der EU demonstriert.

weiter ›
Share if you care.