Historischer Kalender - 3. Juni

3. Juni 2013, 00:00
posten

818 - Die Mönche des Schweizer Klosters St. Gallen erwirken von Kaiser Ludwig dem Frommen die Immunität und das Recht der freien Abtwahl.

1098 - Die Kreuzfahrer des ersten Kreuzzuges erobern Antiochia am Orontes und machen es zur Hauptstadt des Fürstentums Antiochien.

1918 - Deutsche Truppen erobern an der Westfront Chaudun.

1918 - Das finnische Parlament ratifiziert den Friedensvertrag mit Deutschland.

1938 - Nach langen Verhandlungen und der Zahlung einer "Reichsfluchtsteuer", erhält der österreichische Psychoanalytiker Sigmund Freud und ein Teil seiner Familie, aufgrund britischer und französischer Intervention, ein Ausreisevisum und begibt sich am 4. Juni nach London ins Exil, wo er 1939 stirbt. Vier seiner fünf Schwestern müssen in Wien bleiben und kommen in den Konzentrationslagern zu Tode.

1943 - Uraufführung des Dramas "Die Fliegen" von Jean-Paul Sartre im "Theatre Sarah Bernhardt" in Paris.

1943 - In Hot Springs (USA) endet eine Konferenz der Vereinten Nationen über die Organisation der Ernährung nach dem Krieg, vorbereitet wurde u.a. die Gründung der FAO.

1948 - Auf dem Mount Palomar wird das Hale-Teleskop installiert. Mit seinen fünf Metern Durchmesser ist es das bis dahin größte Teleskop der Welt (bis 1975). Mit ihm beginnt die genauere Erforschung der Galaxien jenseits der Milchstraße.

1998 - Bei einem schweren ICE-Eisenbahnunglück in der deutschen Ortschaft Eschede (Niedersachsen) sterben 101 Menschen.

2003 - Nach vierzehnjährigen Verhandlungen einigen sich die EU-Finanzminister auf grenzüberschreitende Zinsbesteuerung.

2003 - Bei einem Zugsunglück in Südostspanien kommen 19 Menschen ums Leben.

2003 - Eintägiger ÖGB-Streik gegen die Pensionsreform.

Geburtstage: Jefferson Davis, konföderierter Politiker (1808-1889)
Georg Jarno, ungar. Operettenkomponist (1868-1920)
Otto Loewi, dt.-US-Mediziner, Nobelpreisträger (1873-1961)
Wolfgang Stegmüller, öst. Philosoph (1923-1991)
Donald Judd, US-Maler, Bildhauer und Kunsttheoretiker (1928-1994)
Martin Bartenstein, öst. Politiker (1953- )

Todestage: Fanny Freifrau von Arnstein (geb. Eskeles), Mitbegründerin der Gesellschaft der Musikfreunde (1758-1818)
Anna Mahler, öst.-US-Bildhauerin (1904-1988)
Franz Ortner, öst. Journalist (1922-1988)

(APA, 3.6.2013)

Share if you care.