TV-Programm für Freitag, 31. Mai

30. Mai 2013, 20:31
posten

Bergwelten, Freigesprochen, Hommage an Ernst Hinterberger, Kulturkrieger in Tschetschenien, Heavenly Creatures

18.30 MAGAZIN

Heute konkret mit einem Beitrag über den Lebensmittelzusatzstoff Carrageen. Bis 18.51, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION

Bergwelten über den französischen Alpinisten und Alpinfotografen Gaston Rébuffat. Er verdiente sich seinen Ruf durch zahlreiche Erstbegehungen in den 1940er-Jahren. Bis 21.15, Servus TV

20.15 DOKUMENTATION

Mit dem Zug zum Great Barrier Reef Zugreise mit dem "Sunlander Express" von Brisbane entlang der Westküste, Queenslands Goldküste, bis in den tropischen Regenwald im Norden Australiens nach Townsville und Cairns. Die letzte Etappe der Reise. Zum Thementag "Fernweh auf Schienen" folgt um 21 Uhr die Doku Durch Australien in legendären Zügen, um 23.20 Uhr Bahnabenteuer in Kanadas Westen und Die Yunnan-Bahn um 23.50 Uhr.  Bis 2.10, 3sat

21.45 DER JÜNGSTE TAG

Freigesprochen (Ö 2007, Peter Payer) Ein Kuss von Anna (Lavinia Wilson) lenkt den verheirateten Fahrdienstleiter (Frank Giering) von seiner Arbeit ab - Resultat ist ein Unfall mit 22 Toten, die Gattin (Corinna Harfouch) ist Augenzeugin. Gerichtlicher Freispruch, die Schuldgefühle bleiben. Fein gespielte Variante eines Ödön-von-Horváth-Stücks. Bis 23.20, 3sat

21.50 ERINNERUNG

Hommage an Ernst Hinterberger Im Mai 2012 starb der Erfinder von Mundl und Kaisermühlen Blues. In Erinnerung an Ernst Hinterberger fand im Theater Akzent eine Veranstaltung mit Wolfgang Böck, Erika Deutinger, Adi Hirschal, Marianne Mendt, Roland J. L. Neuwirth und Dolores Schmidinger statt. Bis 23.50, ORF 3

21.55 DOKUMENTATION

Kulturkrieger in Tschetschenien In der russischen Teilrepublik Tschetschenien brüstet sich Diktator Ramsan Kadyrow zwar damit, das Kulturleben zu unterstützen, lässt zu seinen Geburtstagen Hollywood-Stars einfliegen oder sich mit dem Frankreich-Flüchtling Gérard Depardieu ablichten. Aber Kadyrow hält weder besonders viel von freier Meinungsbildung noch von wahrer künstlerischer Freiheit. Bis 22.25, ZDF Kultur

22.30 DOKUMENTATION

Der kühnste Traum Die ungelöste Frage, ob George Mallory und Andrew Sandy Irvine vor ihrem Tod vielleicht doch die wahren Erstbesteiger des Mount Everest waren, sorgt bis heute für Rätselraten und Spekulationen. Um 23.15 Uhr folgen weitere Dokus über legendäre Gipfelwege. Bis 0.40, ZDF Info

22.40 DOKUMENTATION

Universum History: Heiliger Krieg - Die Kreuzzüge Am Ende der ersten sakralisierten Heerfahrt stand die blutige Eroberung Jerusalems 1099. Zweiteiler von Stefan Brauburger und Friedrich Klütsch mit starken Reenactement-Anteilen. Bis 23.25, ORF 2

22.50 MAGAZIN

Kurzschluss Themen des Kurzfilmmagazins: 1) Pictoplasma Festival 2013. 2) Porträt Animade: ein kleines dynamisches Animationsstudio in London. Bis 23.45, Arte

23.40 ALLES GEBEN

Heavenly Creatures (Australien 1994, Peter Jackson) Peter Jackson, Herr der Ringe-Regisseur, begleitet zwei junge Frauen (großartig: Melanie Lynskey, Titanic-Star Kate Winslet) in einer neuseeländischen Kleinstadt der Fünfzigerjahre bei einer Reihe von Übergängen: vom öden Alltag in eine imaginierte "vierte Welt", von der kindlichen "Unschuld" zur mörderischen Tat, von jugendlichem Überschwang zur schockierenden Ernüchterung. Für diese "rites de passage" findet Jackson eine Form, die an Einfallsreichtum und Eleganz fast alles in den Schatten stellt, was jemals in den Kinos zu sehen war: Thrillertagtraum von leuchtender Pracht. Bis 1.20, ZDF neo

1.45 AMOK

Falling Down - Ein ganz normaler Tag (USA 1993, Joel Schumacher) Der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt: Michael Douglas steckt im Stau, flippt aus, die Brille geht kaputt. Bis 3.30, ZDF (Doris Priesching, DER STANDARD, 31.5.2013)

Share if you care.