Windows 8.1: "Milestone Preview" mit Startbutton und Boot-to-Desktop

30. Mai 2013, 12:41
348 Postings

Klassisches Startmenü dürfte jedoch nicht zurückgebracht werden

Microsoft scheint mit der Rückkehr des Start-Knopfes im kommenden Windows 8.1 (vormals bekannt als "Blue") ernst zu machen. Wie Windows-Experte Paul Thurrott anhand eines neuen Testbuilds des Systems berichtet, wurde das bald 20 Jahre alte Steuerelement wieder implementiert.

Startknopf führt zu Kacheloberfläche

In seiner optischen Umsetzung erinnert es stark an das Programm "Start8", eine von vielen Drittanbieterlösungen für User, die sich mit der Entfernung des Buttons nie anfreunden wollten. Beim Klick auf selbigen erscheint jedoch kein Pop-up-Startmenü, sondern die neue "Modern UI" mit ihren prägenden Kacheln.

Interessant ist, dass der "neue" Startknopf in der Milestone-Preview kein optionales Element ist. Weder gibt es, so Thurrott weiter, eine Einstellung zur (De-)Aktivierung, noch scheint dies über eine Umstellung in der System-Registry möglich zu sein. Dies kann sich bis zum Release freilich noch ändern.

Einheitliches Wallpaper möglich

Wohl um den Wechsel auf das Kachel-Interface weniger abrupt zu gestalten, ist es nun möglich, das gleiche Hintergrundbild sowohl für den Desktop als auch für die Modern UI zu verwenden".

Auch Boot-to-Desktop dabei

Auch neu in der jüngsten Windows-Testversion ist "Boot-to-Desktop". Dieses Feature erlaubt es, direkt am klassischen Desktop anstelle des Kachelmenüs zu starten. Standardmäßig ist die Funktion deaktiviert. (red, derStandard.at, 30.05.2013)

  • Im neusten Windows 8.1-Build wieder da: Der Startknopf.
    foto: paul thurrott

    Im neusten Windows 8.1-Build wieder da: Der Startknopf.

Share if you care.