6,10 Prozent Bonuschance

29. Mai 2013, 08:46
posten

Express-Zertifikat mit sinkenden Rückzahlungsschwellen

Wer in der aktuellen Tiefzinsphase, die ja wohl noch eine Weile andauern wird, Renditen oberhalb der Inflationsrate erzielen will, muss sich eine konkrete Marktmeinung bilden und entsprechende Risiken in Kauf nehmen. Angenommen, man erwartet, dass sich der EuroStoxx50-Index in den nächsten sechs Jahren eher seitwärts entwickelt und in sechs Jahren nicht mit mehr als 40 Prozent gegenüber seinem aktuellen Niveau im Minus notiert: In diesem Fall wird das aktuell zur Zeichnung aufliegende LBBW-Deep Express-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index eine jährliche Bonuszahlung von 6,10 Prozent abwerfen. Sollte die Inflation in den nächsten Jahren nicht sprunghaft ansteigen, dann stellt dieses Zertifikat sogar ein effektiver Kaufkraftgewinn  in Aussicht.

6,10% Bonuschance pro Jahr

Der EuroStoxx50-Schlussstand des 4.6.13 wird als Startwert für das Express-Zertifikat festgeschrieben. Die am Laufzeitende des Zertifikates aktivierte Sicherheitsschwelle des Zertifikates wird bei 60 Prozent des Startwertes angesiedelt sein.

Notiert der EuroStoxx50-Index am ersten Bewertungstag auf oder oberhalb des Startwertes, dann wird das Zertifikat einige Tage danach mit dem Ausgabepreis von 100 Euro und einer Bonuszahlung in Höhe von 6,10 Euro vorzeitig zurückbezahlt. Andernfalls verlängert sich die Laufzeit des Zertifikates zumindest um ein weiteres Jahr.

Befindet sich der EuroStoxx50 am zweiten Bewertungstag (19.6.15) auf oder oberhalb der mittlerweile auf 95 Prozent des Starwertes reduzierten Tilgungsschwelle, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates mit 112,20 Euro erfolgen. Die Vorgangsweise der jährlich um fünf Prozent sinkenden Tilgungsschwellen und der jeweils um 6,10 Euro steigenden Tilgungsbeträge wird auch nach den verbleibenden Laufzeitjahren angewendet. Läuft das Zertifikat bis zum finalen Bewertungstag (21.6.19), dann wird die Rückzahlung mit 136,60 Euro erfolgen – sofern sich der EuroStoxx50-Index auf oder oberhalb der Barriere von 60 Prozent des Startwertes befindet. Liegt der Index dann mit mehr als 40 Prozent im Minus, so wird die Rückzahlung des Zertifikates gemäß der tatsächlichen negativen prozentuellen Wertentwicklung des Index erfolgen.

Das LBBW-Deep Express-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index, ISIN: DE000LB0S9H5, maximale Laufzeit bis 28.6.19, kann noch bis 3.6.13 mit 100 Euro plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Mit diesem Deep Express-Zertifikat können Anleger bereits dann einen Jahresertrag von nahezu 6,10 Prozent sicherstellen, wenn der EuroStoxx50-Index in sechs Jahren nicht mehr als 40 Prozent seines aktuellen Wertes verliert. Ausgehend vom aktuellen Niveau von 2.770 Punkten könnte der Index sogar die langjährigen, im März 2009 verzeichneten Tiefststände im Bereich von 1.800 Punkten noch deutlich unterbieten, bevor dieser Ertrag in Gefahr gerät.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.