Güterzug in Maryland explodiert

28. Mai 2013, 22:41
4 Postings

Gebäude eingestürzt - Zunächst keine Angaben über mögliche Opfer

Washington - Im US-Staat Maryland ist ein entgleister Güterzug explodiert. Mehrere Waggons standen am Dienstag in Rosedale nahe Baltimore an der US-Ostküste in Flammen, wie mehrere Medien berichteten. Auf Fernsehbildern waren dichte Rauchschwaden über der Unglücksstelle zu sehen. Die Polizei und die Feuerwehr von Baltimore teilten über den Onlinedienst Twitter mit, dass Gebäude eingestürzt seien. Angaben über mögliche Opfer machten die Behörden zunächst nicht.

Die Verkehrsbehörde von Maryland erklärte, dass der Güterzug gegen 14.15 Uhr (Ortszeit, 20.15 Uhr MESZ) entgleist sei. Möglicherweise stieß der Zug den Medienberichten zufolge mit einem Lastwagen zusammen, der die Gleise überqueren wollte. Laut dem Nachrichtensender CNN evakuierten die Rettungskräfte die Gegend um die Unglücksstelle in einem Umkreis von 800 Metern wegen einer möglichen giftigen Ladung des Zugs. (APA, 28.5.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Durch die Explosion wurden Gebäude der Umgebung zerstört.

Share if you care.