Neue Chance für Arnautovic

28. Mai 2013, 17:05
324 Postings

Bremens Sportdirektor Eichin: "Es geht jetzt wieder bei null los" - "Wir haben hier in Bremen gewisse Regeln"

Bremen - Nach ihrer Suspendierung bis Saisonende dürfen Marko Arnautovic und Eljero Elia wieder auf Einsätze beim deutschen Bundesligisten Werder Bremen hoffen. "Beide sind in der Vergangenheit für ihre Taten entsprechend sanktioniert worden. Arnautovic und Elia haben beide Verträge in Bremen. Es geht jetzt wieder bei null los", sagte Sportdirektor Thomas Eichin dem Sender Sky Sport: "Wir haben hier in Bremen gewisse Regeln. Wenn man die einhält, hat jeder eine zweite Chance verdient."

Der neue Trainer Robin Dutt sagte bei seiner Vorstellung über die Profis: "Ich kenne beide nicht." Dutt deutete jedoch an, Wert auf Disziplin zu legen. "Eins ist klar: Teamgeist wird ein elementarer Baustein für unseren Erfolg sein", meinte der Neo-Coach.

Ende April waren Arnautovic und der Elia gegen 3 Uhr morgens auf einer Autobahn wegen deutlicher Geschwindigkeitsüberschreitung einer Polizeistreife aufgefallen. Alkohol war bei dem Vorfall nicht im Spiel. Dutts Vorgänger Thomas Schaaf suspendierte die beiden wegen Disziplinlosigkeit. (sid, 28.5.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Coach Dutt kennt weder Arnautovic (Bild) noch Elia.

Share if you care.